Psychologisch-individuelle Hilfe/Beratung

durch die Praxis wird geboten bei:

  • Einflüsse und Effekte bei Entwicklungsabweichungen (ADS/ADHS, Autismus – Asperger Syndrom)
  • Individuelle Lernberatung erfolgt auf der Basis lerntherapeutischer Diagnose
  • Schullaufbahndiagnose
  • Training mit unsicheren Kindern
  • Bei der Bewältigung chronisch körperlicher Erkrankungen
  • Bei psychosomatischen Störungen (Schlaf- oder Essstörungen, Störung der Ausscheidungen)

Die jeweiligen therapeutischen Interventionen werden, je nach Diagnose und Beratung, individuell  auf das Kind/SchülerInnen selbst und auf seine Lebens-Umgebung bezogen, zusammengestellt.