Wahrnehmungsförderung und sensorisch-integrative Förderung

Die Förderung aller Sinne ist immer Entwicklungsförderung. Denn, je intensiver ein Kind seine Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen und entdecken kann, umso besser kann es sie auch einordnen und begrifflich, wie auch sprachlich, darüber verfügen. (Jean Ayres, Zimmer, Zollinger)